😉 Ein Film, ein Buch, … Empfehlungen von LLO.LU für immersives Lernen!

Entdecken Sie einen Film, ein Musikstück, ein Buch oder einen Podcast, um Ihr Luxemburgisch zu verbessern!

Entspannung, Unterhaltung und das Erlernen der luxemburgischen Sprache kombinieren: Mit den Empfehlungen von LLO.LU für immersives Lernen ist das durchaus möglich!

Schauen Sie den Film „A Wopbopaloobop A Lopbamboom“

Tauchen Sie ein in diesen Thriller von 1962, in dem der kürzlich aus dem Gefängnis entlassene Rocco auf ein neues Leben in Amerika hofft. Doch in der Silvesternacht ereignet sich etwas, das seine Pläne durchkreuzt. 
Träumen Sie auch davon, in die USA zu fahren? Bereiten Sie Ihre Reise mit der Lektion „An d’Vakanz fueren“ vor. 😉

Entdecken Sie das Lied von Serge Tonnar. Er ist berühmt für seine Kompositionen, die Humor und soziale Themen vereinen. Dieses Musikstück preist den luxemburgischen Nationalstolz und veranschaulicht die kulturellen, geschichtlichen und traditionellen Aspekte des Landes.

Tauschen Sie sich gern über verschiedene Kulturen aus? Lernen Sie mithilfe der Lektion
Iwwer d’Nationalitéit an d’Sprooche schwätzen“, Ihre eigene Kultur zu beschreiben.

Tauchen Sie ein in die Lektüre „Mass mat dräi Hären“
Lesen Sie dieses Buch von Guy Rewening, das vier Einzelwerke umfasst. Diese Texte befassen sich mit unterschiedlichen Themen von nationaler und internationaler Politik über gesellschaftliche und kulturelle Absurditäten bis hin zur Suche nach Liebe undAnerkennung.

Ist Lesen Ihre Leidenschaft? Lernen Sie mit der Lektion „Iwwer seng Hobbye schwätzen“, wie
Sie über Ihre Freizeit sprechen können.

Hören Sie den Podcast „Poterkëscht“
Mit diesem vom Nationalen Spracheninstitut produzierten Podcast begeben Sie sich in das Universum der luxemburgischen Kultur und entdecken den Charme der luxemburgischen Sprache. Jede Woche sind neue Episoden verfügbar, die Ihnen regelmäßig
Gelegenheit geben, Ihr Hörverstehen zu verbessern!

Möchten Sie weitere Aktivitäten auf Luxemburgisch für immersives Lernen entdecken?
Dann besuchen Sie die Seite „Aktivitäten“ von LLO.LU!